Beim PBF wird jeder gebraucht und bekommt eine wichtige Aufgabe, die seinen Fähigkeiten entspricht. Es sind keine Programmier-Kenntnisse notwendig. 

Alle, die einen Patch testen können/wollen brauchen sich nicht einmal eine lokale Installation einrichten, sondern bekommen eine Online PBF Umgebung gestellt. Wir arbeiten mit Joomla!4. Schon gewusst? Informationen zum neuen Backend sind im November im Joomla-Magazin erschienen.

Wenn du keinen Patch testen willst/kannst, melde dich bitte im Glip-Chatroom. Gemeinsam finden wir eine alternative Aufgabe, siehe auch Seitenende.

 

Vorbereitungen und Installationen

 

1. Kommunikationsmittel - so geht Teamwork heute :-)

Im Glip-Chatroom kannst du Fragen stellen und dich austauschen: Anleitung: Glip und GitHub benötigst du zum Beispiel wenn du Patches testen willst: Anleitung: GitHub.

2. Joomla-Installation einrichten

Es gibt zwei Möglichkeiten um an eine Joomla-Installation beim PBF zu kommen. Möglichkeit 1: Die Online PBF Umgebung ist kurz vor dem PBF-Event verfügbar und eignet sich auch für Teilnehmer mit wenig Systemkenntnissen: Anleitung Online PBF Umgebung. Bei Möglichkeit 2 kannst du dir eine lokale Installation auf deinem Gerät einrichten: Anleitung: Lokale Installation

3. Fehler finden und testen

Hat man die lokale oder die online Installation eingerichtet, kann man den Bug bestätigen (Status "New"/"Neu") oder den Patch testen (Status "Pending"/"Wartend")

Vielleicht findest du beim Patch testen einen neuen Bug? Mit ein wenig Glück, wird "dein" Bug beim PBF schon behoben?! Anleitung: Bug melden

 

4. Alternative Aufgaben

Du willst/kannst nicht programmieren? Dann schreibe Dokumentationen oder engagiere dich als Übersetzer/in. Wie du Übersetzer wirst, erfährst Du hier.

Wenn du Fortgeschrittene/r bist, kannst du Pull Requests einreichen. JEDER und JEDE ist willkommen und wird gebraucht.

Wir finden gemeinsam eine Aufgabe für dich. Mach einfach mit. Melde dich einfach im Glip Chat.

Wir finden gemeinsam eine Aufgabe für dich.

 

Egal ob du ein Neuling, Anfänger oder Profi, Grafiker oder Programmierer bist, ob du eine Agentur hast oder eine Vereinsseite betreust, ob weiblich oder männlich, ob jung oder alt. Wir freuen uns über jeden, der bereits mit Joomla! arbeitet oder Joomla! erst kennen lernen will. Einzig das Interesse an Joomla! zählt. Jede und jeder ist hier herzlich willkommen.

Wir möchten alle Joomla-begeisterten Nutzer, gleich mit welchem Vorkenntnissen, dazu einladen Joomla! noch besser zu machen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar! Die Teilnahme ist kostenlos, alkoholfreie Getränke und eine Pizza inklusiv.

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder möchtest du gerne teilnehmen? Möchtest Du einen PBF organisieren und brauchst Unterstützung? Dann freuen wir uns auf deine Nachricht an Benjamin per E-Mail an pbf@benjamintrenkle.de.